Skorpion

Adam Fahrer

  Adam Fahrer
Foto: Rich Fury/Getty Images
Adam Driver ist ein amerikanischer Schauspieler, der für seine herausragende Rolle in der TV-Serie „Girls“ sowie für seine Leinwandarbeit in „Inside Llewyn Davis“ und der „Star Wars“-Franchise bekannt ist.

Wer ist Adam Driver?

Adam Driver ist ein amerikanischer Schauspieler, der sich kurz nach den Terroranschlägen vom 11. September den Marines anschloss. Nach seinem Abschluss an der Juilliard School trat er im Fernsehen und in Theaterstücken auf, und sein großer Durchbruch kam, als er für die Fernsehserie gecastet wurde Mädchen . Der Erfolg dieser Serie hat Driver in größere Filme getrieben, wie z Lincoln , In Llewyn Davis und Star Wars: Das Erwachen der Macht .

Frühes Leben und Eintritt in die Marines

Driver wurde am 19. November 1983 in San Diego, Kalifornien, geboren. Sein Vater war Prediger, und nachdem sich Drivers Eltern scheiden ließen, heiratete seine Mutter erneut, diesmal mit einem Baptistenprediger. Driver hatte in der High School in einigen Theaterstücken mitgespielt und nach seinem Abschluss beschloss er, sich an der Schauspielschule an der berühmten New Yorker Juilliard School zu bewerben. Er wurde nicht angenommen, aber die Ablehnung spornte ihn dennoch zum Handeln an. Er machte sich auf den Weg nach Hollywood, aber nachdem sein Auto eine Panne hatte, kehrte er in seine Heimatstadt Mishawaka in Indiana zurück.

Die Terroranschläge vom 11. September 2001 veranlassten Driver, sich dem Militär anzuschließen, und er trat in die US-Marines ein und diente mehr als zwei Jahre.



Driver mochte die Marines, aber er verletzte sich bei einem Mountainbike-Unfall am Brustbein und wurde ehrenhaft entlassen. „Ich hatte das Gefühl, meine vier Jahre noch nicht vollendet zu haben“, sagte Driver in einem Interview mit der Militärzeit , 'Das stört mich immer irgendwie.' Driver besuchte dann ein Jahr lang die University of Indianapolis, bevor er sich entschloss, Juilliard einen weiteren Versuch zu wagen – und dieses Mal wurde er angenommen.

Filme und Fernsehsendungen

Nach seinem Abschluss an der Juilliard School bekam Driver seine erste Rolle in der TV-Serie Die Ungewöhnlichen (2009). Darauf folgten Auftritte in der TV-Serie Recht & Ordnung und in solchen Fernsehfilmen wie Du kennst Jack nicht (2010) und Die wundervollen Krankheiten (2010). Um diese Zeit begann Driver auch, in Theaterstücken aufzutreten, insbesondere gab er 2010 sein Broadway-Debüt in einer Wiederbelebung von George Bernard Shaw 's Frau Warrens Beruf .

Scrollen Sie zu Weiter

WEITER LESEN

'Mädchen'

Im Jahr 2011 bekam Driver die Rolle, die seine Karriere auf die nächste Stufe bringen sollte, die von Lena Dunhams immer wiederkehrendem Liebesinteresse Adam Sackler in der TV-Serie Mädchen . Die Show wurde nach ihrem Debüt im Jahr 2012 sofort ein Hit, und Driver ritt auf der Erfolgswelle zu drei aufeinanderfolgenden Emmy-Nominierungen als herausragender Nebendarsteller in einer Comedy-Serie.

„Lincoln“, „Inside Llewyn Davis“, „Star Wars: Das Erwachen der Macht“

Mädchen gab Drivers Filmkarriere ebenfalls einen großen Schub, und er trat bald in auf Steven Spielberg 's Lincoln (2012) und die Coen Brüder gefeiert In Llewyn Davis (2013). Nach diesen hochkarätigen Filmen landete Driver Rollen in anderen aufmerksamkeitsstarken Filmen, wie dem Comedy-Drama Hier verlasse ich dich (2014) und die mit Spannung erwartete Weihnachtsveröffentlichung 2015 Star Wars: Das Erwachen der Macht .

„Stille“, „Der letzte Jedi“

Der Schauspieler folgte mit Hauptrollen in Jim Jarmusch Paterson und Martin Scorsese 's Schweigen im Jahr 2016. Ende 2017, nach dem Erscheinen in Steven Söderbergh 's Logan Glück , Driver wiederholte die Rolle des angehenden Sith-Lords Kylo Ren Star Wars: Die letzten Jedi , das in Nordamerika auf ein Eröffnungswochenende von 220 Millionen US-Dollar stieg. Ungefähr zu dieser Zeit wurde auch bekannt gegeben, dass er ein Broadway-Revival von Lanford Wilson leiten würde Brennen Sie dies.

„BlacKkKlansman“, „Der Aufstieg Skywalkers“

Im Jahr 2018 spielte Driver in Spike Lee 's BlackKkKlansman in der Oscar-nominierten Rolle des Detective Flip Zimmerman, der undercover dem Ku-Klux-Klan beitritt. Ein arbeitsreiches Jahr 2019 brachte Rollen im politischen Drama Der Bericht , die Zombie-Komödie Die Toten sterben nicht und die Beziehungssaga Geschichte der Ehe , mit Scarlett Johansson , bevor der Schauspieler die dunkle Seite der Macht erneut besuchte Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers .

Persönliches Leben

Außerhalb des Bildschirms ist Driver verheiratet und er und seine Frau Joanne Tucker haben Arts in the Armed Forces mitbegründet, eine gemeinnützige Organisation, die Theater für militärische Gemeinschaften aufführt. Das Paar hat einen Sohn.