Film

Benedict Cumberbatch

  Benedict Cumberbatch
Foto: Larry Busacca/Getty Images
Der preisgekrönte britische Schauspieler Benedict Cumberbatch ist dafür bekannt, den titelgebenden Detektiv der BBC-Serie „Sherlock“ und den Zauberer Doctor Strange im Marvel Cinematic Universe zu spielen.

Wer ist Benedikt Cumberbatch?

Benedict Cumberbatch wurde als Star der BBC berühmt Sherlock . Er fuhr fort, in Hollywood-Filmen wie zu erscheinen Basteln Schneider Soldat Spion , Schlachtross , Star Trek Into Darkness und Der Hobbit Trilogie. Neben dem Gewinn mehrerer Bühnen- und Filmpreise erhielt Cumberbatch Nominierungen für den Golden Globe und den Oscar für seine Rolle in dem gefeierten Film 2014 Alan Turing Biopic, Das Imitationsspiel . Er trat dem Marvel Cinematic Universe im Jahr 2016 als Titelzauberer von bei Doktor Seltsam , später die Rolle für Blockbuster wie wiederholend Thor: Ragnarök und Avengers: Infinity War .

Frühes Leben und Eltern

Cumberbatch stammt aus London und wurde mit dem Theater im Blut geboren. Seine Eltern, Timothy Carlton und Wanda Ventham, waren bekannte Fernsehschauspieler, als sie am 19. Juli 1976 ihren Sohn bekamen. Trotz ihres Erfolgs versuchten sie, den jungen Benedict von der Bühne wegzulenken und schickten ihn auf die Harrow Public School, wo er erhielt ein Kunststipendium.

In Harrow zeigte er Interesse an Rugby und Malerei, aber es war das Theater, das seine Fantasie anregte. Unter der Leitung von Martin Tyrrell war Cumberbatchs erste Rolle als Titania, Königin der Feen, in William Shakespeare 's Ein Sommernachtstraum .



Cumberbatch unterrichtete anschließend Englisch in Darjeeling, bevor er nach England zurückkehrte, um an der University of Manchester Schauspiel zu studieren. Nach seinem Abschluss verbrachte er ein Jahr an der London Academy of Music and Dramatic Art.

Film-, Fernseh- und Theaterrollen

Cumberbatch begann seine Karriere mit Rollen in klassischen Theaterstücken und kleinen Fernsehshows. 2004 porträtierte er einen Jungen Stefan Hawking Umgang mit den frühen Stadien der Motoneuronerkrankung, eine Leistung, die ihm eine BAFTA-Nominierung einbrachte. Sein erster Film war 2006 die College-Komödie Vorspeise für 10 . Ein Jahr später trat er in dem Film auf Sühne und gegenüber sternen Tom Hardy im Fernsehfilm Stuart: Ein Leben rückwärts .

'Sherlock'

2010 strahlte die BBC eine moderne Adaption der Geschichte von Sherlock Holmes aus. Die Produktion erntete weithin Lob und verlieh Cumberbatch Berühmtheit für seine Darstellung des berühmten Detektivs neben Martin Freeman als Dr. Watson. 2014 gewann Cumberbatch seinen ersten Emmy nach drei Nominierungen für seine Hauptrolle in der beliebten Show.

„Tinker Tailor Soldier Spy“, Olivier Award für „Frankenstein“

Bis 2011 schien Cumberbatch mit Rollen in dem Thriller des Kalten Krieges in einer Hollywood-Trajektorie gefangen zu sein Basteln Schneider Soldat Spion und Steven Spielberg Das Drama aus dem Ersten Weltkrieg, Schlachtross . Aber er trat weiterhin auf der Londoner Bühne auf, diesmal in Danny Boyle's Frankenstein . Der Auftritt erforderte, dass er an entgegengesetzten Abenden zwischen Victor Frankenstein und seinem Monster wechselte, was ihm schließlich zusammen mit seinem Co-Star Jonny Lee Miller einen Olivier Award als bester Schauspieler einbrachte.

Scrollen Sie zu Weiter

WEITER LESEN

„Der Hobbit“, „Star Trek: Into Darkness“

Bereit für eine neue Herausforderung, lieferte Cumberbatch Spracharbeit und Motion-Capture-Bewegungen für die Nekromanten- und Smaug-Charaktere in Der Hobbit Trilogie: Eine unerwartete Reise (2012), Smaug's Einöde (2013) und Die Schlacht der fünf Heere (2014). In dieser Zeit übernahm er auch eine andere schurkische Rolle und porträtierte den finsteren Khan in J.J. Abrams' Star Trek Into Darkness (2013).

'12 Years a Slave', 'The Fifth Estate', 'The Imitation Game'

Auch 2013 trat Cumberbatch in auf Steve McQueen 's Drama aus dem wahren Leben 12 Jahre ein Sklave und spielte mit Der fünfte Stand , als Wikileaks-Gründer Julian Assange . Im folgenden Jahr genoss er eine Sprechrolle in Pinguine von Madagaskar und porträtierte den bahnbrechenden Mathematiker Alan Turing im Drama des Zweiten Weltkriegs Das Imitationsspiel , für die er Nominierungen für den Golden Globe und den Academy Award erhielt.

„Doctor Strange“ und Marvel-Fortsetzungen

Nach der Rückkehr auf die Bühne für eine Produktion von 2015 Weiler , Cumberbatch war der neueste gefeierte Schauspieler, für den er ein Superheldenkostüm anzog Doktor Seltsam (2016), zusammen mit Chiwetel Ejiofor, Tilda Swinton und Rachel McAdams . Er wiederholte die Rolle des Chirurgen, der zum Zauberer wurde, für die Marvel-Blockbuster Thor: Ragnarök (2017), Avengers: Infinity War (2018) und Rächer: Endspiel (2019).

„Der aktuelle Krieg“, „Patrick Melrose“, „Der Grinch“

Cumberbatch blieb abseits seiner Marvel-Verpflichtungen beschäftigt und porträtierte Thomas Edison im Film 2017 Der aktuelle Krieg und spielte 2018 in der Showtime-Miniserie mit Patrick Melrose , basierend auf den Büchern von Edward St. Aubyn. In diesem Jahr sprach der Schauspieler auch die berüchtigte weihnachtshassende Kreatur der Dr. Seuss -inspiriert Spielverderber und überarbeitete Motion-Capture-Arbeit für Mogli: Legende des Dschungels . 2020 spielte er in dem Drama des Kalten Krieges mit Der Kurier als Greville Wynne, ein vom MI6 rekrutierter britischer Geschäftsmann.

Persönliches Leben

Cumberbatch war viele Jahre mit Olivia Poulet zusammen, bevor er 2011 endgültig aufhörte. Das Paar hatte sich an der Universität von Manchester kennengelernt.

Im November 2014 verlobte sich Cumberbatch mit Regisseurin Sophie Hunter. Die unter dem Radar liegende und zurückhaltende Ankündigung lief in England Mal Zeitung. Das Paar heiratete am 14. Februar 2015 auf der Isle of Wight und begrüßte im Juni sein erstes Kind, Sohn Christopher Carlton. Zwei Jahre später begrüßten sie die Geburt ihres zweiten Sohnes Hal Auden.

2015 wurde der Schauspieler zum Commander of the Order of the British Empire ernannt.

Im Juni 2018 tauchten Berichte über einen Vorfall aus dem vorangegangenen Sturz auf, bei dem Cumberbatch aus einem Taxi sprang, um einen Fahrradlieferanten vor vier Straßenräubern zu verteidigen. Ironischerweise die Sherlock Holmes Star fand sich in der Nähe des Hauses des fiktiven Detektivs in der Londoner Baker Street im Kampf gegen das Verbrechen wieder.