Preise gewonnen

Kevin bacon

  Kevin bacon
Foto: Todd Williamson/NBC/NBCU Photo Bank über Getty Images
Kevin Bacon ist bekannt für Erfolgsfilme wie „Footloose“, „A Few Good Men“ und „Apollo 13“ sowie das Spiel „Six Degrees of Kevin Bacon“.

Wer ist Kevin Bacon?

Kevin Bacons Filmkarriere begann mit den 1978er Jahren Das Tierhaus von National Lampoon , aber es war 1984 Ungebunden das machte ihn zu einer Ikone der Popkultur. Seitdem hat er endlose Filme produziert und sich 2013 mit der unheimlichen Krimiserie zum Vollzeit-Fernsehstar entwickelt Folgende. Bacon ist mit der Schauspielerin Kyra Sedgwick verheiratet. Er ist auch die Inspiration hinter dem beliebten Popkulturspiel Six Degrees of Kevin Bacon.

Frühen Lebensjahren

Bacon wurde am 8. Juli 1958 in Philadelphia, Pennsylvania, als Sohn des Stadtplaners / Architekten Edmund Bacon und der Lehrerin und Sozialaktivistin Ruth Hilda Holmes als Kevin Norwood Bacon geboren. Er ist das jüngste von sechs Kindern. Bacon wurde schon in jungen Jahren zur Schauspielerei berufen und besuchte die Pennsylvania Governor's School for the Arts, das Manning Street Actor's Theatre in Philadelphia und die Circle in the Square Theatre School im Greenwich Village in New York City.

Filme und Fernsehsendungen

'Tierhaus' 'Fußlos'

Bacon kam in der Komödie von 1978 als ROTC-Kadett und Brüderlichkeitsschwur ins Kino Das Tierhaus von National Lampoon . Er übernahm Rollen in dem Horrorklassiker Freitag der 13 (1980) und Abendessen (1982), zusammen mit der Seifenoper Vorbild und die Bühnenproduktionen von 40 Zwei – was ihm einen OBIE Award einbrachte – und den Broadway Die Slabboys . Dann kam eine Rolle, mit der der Schauspieler für immer in Verbindung gebracht werden würde: als rebellischer Teenager aus der Stadt, Ren McCormack, der in den 1984er Jahren Krieg gegen eine Kleinstadt führt, weil er Rockmusik und Tanz verboten hat Ungebunden . Bacon wird immer für die übertriebenen Tanzszenen seiner Figur in Erinnerung bleiben.



„Ein paar gute Männer“, „The River Wild“, „Apollo 13“

Nach Ungebunden kam eine Reihe von mittelmäßigen Filmen für Bacon, darunter Quecksilber (1986) und Sie bekommt ein Baby (1988). Mehr Erfolg hatte er mit den Horrorfilmen Zittern und Flatliner 1990, bevor er in Oliver Stone's einen schwulen Stricher spielte JFK das folgende Jahr. Plötzlich fand sich der Schauspieler in einer Reihe denkwürdiger Filme wieder, in denen scheinbar jeder in Hollywood die Hauptrolle spielte: Ein paar gute Männer (1992), mit Jack Nicholson und Tom Kreuzfahrt ; eine Golden Globe-nominierte Rolle in Der wilde Fluss (1994), mit Meryl Streep ; Apoll 13 (1995), mit Tom Hanks ; und Schläfer (1996), mit Sean Penn , Tim Robbins und Robert De Niro .

„Wild Things“, „Mystic River“, „The Woodsman“

Nach dem sexuell gefärbten Neo-Noir Wilde Dinge (1998) kehrte Bacon als Headliner zum Horror-Tarif zurück Aufruhr der Echos (1999) und Hohler Mann (2000). Er zeigte seine Vorliebe für die Darstellung dunkler, unruhiger Charaktere in dem von der Kritik gefeierten Film mystischer Fluss (2003) und Der Holzfäller (2004), letzterer auch mit seiner Frau Sedgwick. Bacon arbeitete dann wieder mit seiner anderen Hälfte als Direktor von zusammen Liebhaber Junge (2005) und spielte später eine prominente Nebenrolle in Frost/ Nixon (2008).

Scrollen Sie zu Weiter

WEITER LESEN

„Die Chance nutzen“, „X-Men: First Class“

Der Schauspieler erhielt starke Kritiken für die Darstellung eines US-Marines, der in dem Drama von 2009 die Überreste eines gefallenen Soldaten zurückbringt Die Chance ergreifen , was zu einem Screen Actors Guild Award und dem ersten Golden Globe-Gewinn seiner Karriere führte. Er beeindruckte auch als schurkischer Sebastian Shaw in in X-Men: Erste Klasse (2011), gefolgt von der weitgehend gut aufgenommenen romantischen Komödie Verrückte dumme Liebe (2011), obwohl eine Rückkehr zum Comic-inspirierten Chaos in R.I.P.D. (2013) fiel flach.

'Das Folgende', 'Schwarze Messe'

Im Jahr 2013 trat Bacon auch seine erste Hauptrolle auf einer kleinen Leinwand an Folgende . Während der drei Staffeln des Krimidramas spielte er Ryan Hardy, einen ehemaligen FBI-Agenten, der versucht, einen Soziopathen mit einem Groupie-Kult zurückzuerobern. Zurück auf der großen Leinwand fuhr der Schauspieler mit dem Thema Strafverfolgung fort Schwarze Messe (2015), über die kriminellen Aktivitäten von Mafia-Boss James 'Whitey' Bulger , und Tag der Patrioten (2016), über das Jahr 2013 Bombenanschläge auf den Boston-Marathon .

„Ich liebe Dick“, „Stadt auf einem Hügel“

Bacons nächste Fernsehrolle bestand darin, einen Künstler-Cowboy zu spielen, der in der ausgefallenen Komödie zur gegenseitigen Verliebtheit von Ehemann und Ehefrau wird Ich liebe Dick . Er erzielte die dritte Golden Globe-Nominierung seiner Karriere, obwohl die Show nicht für eine zweite Staffel aufgenommen wurde. Unbeeindruckt kehrte Bacon im folgenden Jahr in Showtime's zum Drehbuchfernsehen zurück Stadt auf einem Hügel , als erfahrener FBI-Agent gezwungen, einen ehrgeizigen neuen Bostoner Bezirksstaatsanwalt unterzubringen. Der Schauspieler hatte dann nebenbei seinen ersten großen Leinwandauftritt seit vier Jahren Amanda Seyfried im Spukhaus-Horrorfilm Du hättest gehen sollen (2020).

Heirat mit Kyra Sedgwick

Bacon und Sedgwick lernten sich bei der Produktion von American Playhouse kennen Zitronenhimmel 1987 und heiratete im folgenden Jahr. Gelegentlich führte Bacon sogar Regie bei Sedgwick, darunter mehrere Episoden ihrer Serie Je näher . Dieses langjährige Promi-Paar hat zwei Kinder zusammen großgezogen – Travis (geb. 1989) und Sosie (geb. 1992) – und große Herausforderungen gemeistert, darunter den Verlust einer beträchtlichen Geldsumme Das Ponzi-Schema von Bernie Madoff .

Sechs Grade von Kevin Bacon

Mitte der 1990er Jahre folgte der Erfolg des Bühnenstücks Sechs Grade der Trennung , stellte eine Gruppe von College-Freunden das vor Sechs Grade von Kevin Bacon Buch und Gesellschaftsspiel, das die Teilnehmer auffordert, den Schauspieler in den wenigsten Zusammenhängen mit anderen Hollywoodstars in Verbindung zu bringen. Obwohl er behauptete, von der Idee zunächst „entsetzt“ gewesen zu sein, wurde Bacon schließlich ein Fan des Spiels. Im Jahr 2007 startete er ein gemeinnütziges Online-Venture, das aus dem Namen Kapital schlägt, SixDegrees.org .

Die Bacon Brothers Band

Wenn er nicht gerade spielt oder Zeit mit seiner Familie verbringt, macht dieser Promi mit seinem Bruder Michael Bacon, einem mit dem Emmy Award ausgezeichneten Komponisten, Folk-Rock-Musik. Ihre Band, die Bacon Brothers, veröffentlichte 2018 ihr achtes Album. Dieses Outlet passt zu Bacons innovativer Seite auf eine Art und Weise, wie es die Schauspielerei nicht tut. „Ich mache nicht die Filme, in denen ich mitspiele“, sagte er Billboard.com im Jahr 2012. „Wenn es um Musik geht, ist es meine Kleidung, meine Gitarre, meine Stimme, mein Lied.“